Zertifiziertes Qualitätsmanagement nach ISO/TS 16949

Qualität hat kompromisslos Priorität, ist reine Vertrauenssache und geht weit über vereinbarte Zeichnungsvorgaben hinaus.
Die strikte Einhaltung einer qualitätsorientierten Null-Fehler-Strategie sichert die angestrebte Effizienz.

Fundierte Werkstoff-Kenntnis, sichere Prozess-Beherrschung und systematische Qualitäts-Sicherung schaffen die Basis für eine gleichbleibend hohe Produktqualität.

Gewährleistung für höchste Qualität durch:

  • Spektralanalyse
  • Salzsprühnebeltest
  • Zugversuche
  • Prozessüberwachung an Maschinen und Anlagen
  • optische Mess- und Sortiermaschinen
  • fundierte Schulung und stetige Qualifikation der Mitarbeiter
  • 3D CNC Messmaschine

Zuverlässiges Equipment und hochwertige Methoden – zur systematischen Qualitätssicherung

Permanente, systematische und qualitätssichernde Prüf- und Mess-Verfahren gewährleisten eine gleichbleibend hohe Qualität.

Qualitätssichernde Maßnahmen wie PPAP, APQP, FMEA, SPC und MSA gehören zum Standard.
Das zertifizierte Wiha-Qualitätsmanagement arbeitet ausschließlich mit zuverlässigen Prüfinstrumentarien.